Islamistische Gruppierungen und iranisches Mullah-Regime begrüßen die Wahl Obamas

Ein Bericht von Dr. Abdel Mottaleb El Husseini (handelsblatt.de)

„Die USA galten bisher im Jargon der Islamisten, vor allem des iranischen Mullah-Regimes, als „Aschaitan Alakbar“, der „große Satan“. Damit verleihen sie der politischen Auseinandersetzung mit den Amerikanern einen ewigen, unversöhnlichen und religiösen Charakter.
> kompletten Text lesen